www.tsv-asendorf.de
Menu

 

 

Willkommen auf den Internetseiten des 

Hier findet ihr Informationen rund um unseren Sportverein, den aktuellen Terminen unserer Sparten, Möglichkeiten zur Teilnahme aber auch alles wichtige drumherum.

 

 

Aktualisierung unseres Internetangebots

In den nächsten Wochen werden unsere Internetseiten aktualisiert und neu gestaltet.

Bis dahin findet ihr hier eine nur eingeschränkte Aktualisierung der Inhalte. Stets up to date sind wir aber durch unsere sozialen Medien Facebook und Insta für euch da!

 

 

 

Rückrundenstart Fußball nach der Winterpause

Am Freitag, 01.03. starten unsere Oldies im Derby gegen Wietzen in die Rückrunde. Bereits am Sonntag dann auch der Pflichtspielauftakt unserer 1. Herren gegen Holzhausen-Bahrenborstel in Bahrenborstel. Unser Kiosk wird auch bei den Oldies geöffnet sein und ihr könnt bequem bar oder mit Karte zahlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier klicken und direkt unseren Verein unterstützen! Vielen Dank!!!

 

 

 

 

 

 

Am Montag erhielten wir die traurige Nachricht, dass Christian Jeinsen verstorben ist. Der im Kreis bekannte Fussballlehrer trainierte von August 2020 bis zum September 2023, als er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegte, unsere 1. Herren Mannschaft. Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Frau Beate und Familie. Christian wird im TSV in bleibender Erinnerung sein. Mach es gut Coach!

 

Asendorfer Tennis-Nachwuchs nicht zu stoppen

Quelle: Bild und Textpassagen: Die Harke- Nienburg

Vier Vereine standen bei der 17. Auflage des U16-Mix-Doppel-Zabelcups in der Tennishalle Bücken auf dem Platz. Ein Team fegte dabei alle vom Court. Marthe Meyer und Joana Wicke-Haß ließen der Konkurrenz keine Chance. Sie siegten im Finale klar und deutlich mit 6:4 vor Ole Kühnel/Rick Schröder vom TSV Lemke.

Im kleinen Finale gewannen Stina Kalla und Jakob Heimsoth vom TSV Hassel vor Simon und Fabian Rosenwinkel vom SC Marklohe. Besonders lobenswert war auch der faire Wettkampf und der respektvolle Umgang der Jugendlichen miteinander.

Die Platzierungen aus den Einzelwettbewerben:

U12: 1. Rasmus-Bo Schreiber, 2. Nicolas Witt, 3. Hagen Niebuhr (alle TSV Asendorf)

U10: 1. Moritz Schneider (SC Marklohe), 2. Lyroy Meyer (TSV Asendorf), 3. John Weiser (TSV Lemke)

Für die Asendorfer Ausnahmetalente Meyer/Wicke-Haß ist es bereits der dritte Titel in Folge. Wir sind gespannt, was da noch alles kommt.

Herzlichen Glückwunsch an unseren Tennisnachwuchs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Runter vom Sofa, rein in die Halle

Männerfitness "Fit und Fun für Männer" startet neu durch

Ab dem 24.11.2023 soll die Männerfitnessgruppe wiederbelebt werden. Dann immer Freitags von 18.00 Uhr - 19.30 Uhr heisst es: "Runter vom Sofa, rein in die Halle!"

Angesprochen fühlen sollen sich alle Männer bis ins hohe Alter. Bis zum Jahresende ist die einmalige Teilnahme Freitags auch ohne Vereinsmitgliedschaft im Rahmen eines Schnuppertrainings möglich. Stärkung von Rumpf- und Rückenmuskulatur gehören ebenso zum Programm wie Sportspiel- und Fitnesstrainings. Auch und gerade Anfänger sind herzlich willkommen. Je nach Größe der Gruppe werden verschiedene Aktivitäten unternommen. Alles was die Halle sportlich hergibt, ist möglich. Wir freuen und auf alte und neue Gesichter und hoffen, mit den neuen Zeiten eine breitere Masse ansprechen zu können. Wurde die Männerfitnessgruppe noch vor Jahren rege genutzt, konnte sie nach der Pandemie nicht wieder vollständig reaktiviert werden. Zum einen wegen der bisher recht späten Hallenzeiten mitten in der Woche und der langen Unterbrechung, so Vereinsvorstand Kai Buchholz. Nun hoffen wir auf einen Neustart und eine breite Beteiligung. Ideal ist diese Gruppe auch für den Wiedereinstieg in den Sport nach langen Verletzungen oder Krankheiten. Ebenso freuen wir uns über die Beteiligung von Neubürgern aus Asendorf und Umgebung. Denn wo knüpft man schneller neue Kontakte als beim Sport?

Ab dem 24.11.2024

18.00 - 19.30 Uhr 

Sporthalle Asendorf, Bahnhofstraße (bei der Grundschule)

Kontakt: maenner-fitness(at)tsvasendorf.de

Ansprechpartner: Hans Helmut Hofmann (Vertretung durch Friedhelm Hemker)

 

 

 

 

Sporttotal.tv Kamera auf Sportanlage aktiv

Ab sofort werden die Heimspiele unsere 1. - 2. Herren und Damen im Livestream auf der Plattform Sporttotal.tv übertragen.

Neben dem Livestream ist es auch möglich, die Spiele im Nachhinein noch einmal zu schauen. Sie bleiben auf der Plattform für drei Monate jedermann zugänglich.

Übersicht Spiele 1. Herren        Übersicht Spiele 2. Herren        SG Asendorf/Süstedt

 

Oktober-News beim TSV

Auch auf der Sportanlage tut sich wieder was. Nachdem die Fußballer im vergangenen Monat bei einem Arbeitseinsatz wieder ein bisschen "klar Schiff" gemacht haben, soll Ende der kw 41 (12.-13.10.) eine Livekamera unseres Partners Sporttotal installiert werden. Sie überträgt künftig die Damen- und Herren Heimspiele im Livestream. Diese können über das Portal von Sporttotal oder auch dem Armateursportportal fussball.de angesehen werden. Einen Link werden wir nach Inbetriebnahme auch hier anbieten.

Kartenzahlung akzeptiert! Ab sofort können auf unserer Sportanlage z.B. am Kiosk, bei den Heimspielen die Beträge auch kontaktlos mit Karte bezahlt werden.

Die Fußball Herren und Damen des TSV Asendorf sind jetzt auch über das Sportmagazin kicker zu erreichen. Der kicker hat hierfür das App Portal für Amateure "kicker Vereinsheim" geschaffen. Als Alternative für die auslaufende TSV Asendorf App schaut einfach mal in den entsprechenden Appstores (Apple Suche nach kicker Vereinsheim oder im Google Playstore könnt ihr auch nach TSV Asendorf suchen). Dort bekommt ihr alle aktuellen Infos zu unseren Mannschaften.

 

 

 

 

Neuer TSV Geschäftsführer

Auf einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung am 25.09.2023 wurde Marius Dornbusch einstimmig zum neuen Geschäftsführer des TSV Asendorf gewählt. Der erst auf der Jahreshauptversammlung im Februar gewählte Nachfolger von Jens Grimpe musste sein Amt aufgrund einer Krankheit leider kurz nach der Wahl niederlegen, so das dieser Schritt notwendig wurde. Jens Grimpe half in der Zwischenzeit aus und unterstützte durch seine langjährige Erfahrung auf der vakanten Position. Mit Marius haben wir in dieser Position ein TSV Urgestein, der schon seit seiner Kindheit Vereinsmitglied ist. Das Vorstandsgremium heißt Marius in seiner Mitte willkommen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

 

 

 

 

 

 

Goldregen für Asendorfer Leichtathleten

Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg und den Landesmeisterschaften in Braunschweig triumphieren unsere Athleten.

Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.

 

 

Ein ganz grosses Dankeschön an all die Helfer, Sponsoren, Spender für die Tombola und Getränke und ganz besonders an Janine Buttler für die Organisation dieses ersten Kindersommerfestes des TSV Asendorf.

Sonntag, 25.06. von 15.00-18.00 Uhr, Sportanlage Asendorf. das erste Kindersommerfest.

Ein Bericht des gut besuchten Events aus der Kreiszeitung hier!

Fotostrecke aus der Kreiszeitung hier!

 

 

 

 

 

 

 

Medaillenregen für Asendorfer Athleten am Wochenende

Asendorferin Lynn Michelmann räumt mächtig ab. Einen Bericht aus der Kreiszeitung findet ihr hier:

Foto/Link: Quelle Kreiszeitung

 

 

 

 

 

Wettkampftage unserer Leichtathleten am Himmelfahrtswochenende

Die Ergebnisse findet ihr hier!

 

 

 

 

Asendorfer Leichtathletiktrio qualifiziert sich für Deutsche Jugendmeisterschaften

Gleich drei Qualifikationen zu Deutschen Jugend-Meisterschaften gelangen den Leichtathleten des TSV Asendorf.

Leon Michelmann erzielte in Garbsen bei der Bahneröffnung nach langer Verletzungspause bei der U18 mit 13,44 Meter im Dreispung den Sieg.

Seine Schwester Lynn in der W15 mit 10,80 Meter erfüllte die DM-Norm und qualifizierte sich ebenfalls. Für eine kleine Überraschung sorgte Yfke Nordmeyer in der Gruppe W15 mit einer Topweite von 11,23 Meter als Siegerin.

Leon wird nun bei der U18 DM in Rostock in den Disziplinen Dreisprung und Diskus ( diese hatte er während seiner Verletzung vermehrt trainiert) antreten.

Yfke und Lynn werden gemeinsam bei der U16 DM in Stuttgart antreten. Beide hatten die in ihrer Altersklasse geforderte Zusatznorm bereits erfüllt.

Yfke war in Garbsen die 300m, Hürden in 51,74 Sekunden gelaufen, Lynn absolvierte den 100 Meter Lauf in Verden in 13,15 Sekunden. Mit ihrer Weite von 11,23 Metern überrasche

Yfke selbst ihre Trainerin Ute Schröder, die zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit dieser Leistung gerechnet hatte. Entsprechend groß war der Jubel im Team und bei den mitgereisten.

 

Weitere Asendorfer Ergebnisse:

Jelka Brüning (U18) 13,87 Sekunden  100m

Jelka Brüning 28,34 Sekunden  200m

Leila Ehlers (W14) 13,93 Sekunden  100m

Hans Ehlers (M11) 2:47,01 Minuten  800m

Die TSV Familie gratuliert zu diesen Ergebnissen und wünscht weiterhin viel Erfolg.

 

 

 

 

 

 

Michelmann-Comeback nach Knöchelbruch

Bahneröffnung in Verden erfolgreich für die Asendorfer Athleten. Bericht der Kreiszeitung.

 

 

Unser Fussballförderverein war auf der Sportanlage aktiv

Mehr dazu im Bereich NEWS!!!

 

 

13x Gold bei Hallensportfest und Kreismeisterschaften in Leichtathletikhalle im Weserstadion!

 

 

 

Michelmann 5. bei DM im Diskuswurf

Mit eigener Bestleistung bei winterlichen Temperaturen geht Leon Michelmann in Halle/Saale an den Start

     

Quelle: Fotos: U.Schröder, Bericht Kreiszeitung Syke

 

Ein Bericht aus der Kreiszeitung findet ihr hier!

 

 

 

Trainerteam Schnichels/Giese verlängert bei Handballdamen! Mehr hier:

 

 

 

Sportlerwahl Landkreis Diepholz

Atemberaubende Atmosphäre in Gutsscheune Varrel und dann faustdicke Überraschung für Asendorfs Ausnahme-Trainerin Ute Schröder.

Ein Bericht aus der Kreiszeitung Syke hier:

Quelle/Bild: Kreiszeitung Syke

Glückwunsch an Ute für diese Auszeichnung. Die TSV Familie ist stolz, dich in unseren Reihen zu haben!

Neujahrsempfang des nfv Kreis Diepholz

Auszeichnungen für Ehrenamtliche beim gemütlichen Kohlessen

Spartenleiter Tobias Hüttich vom TSV Asendorf ausgezeichnet und als Kreissieger nach Barsinghausen eingeladen.

 

 

 

 

 

Entschuldigung.....

...darf ich mich mal vorstellen?

 

 

 

 

 

Alte Beiträge:

Natürlich verfogen auch wir weiterhin den Weg unserer ehemaligen Leichtathletin und fieberten am Wochenende mit!

Neele Eckhardt wird Deutsche Meisterin im Dreisprung

Ein Bericht aus der Kreiszeitung vom 22.02.2021

Michelmanns Momentum

Asendorfer Ausnahmetalent an der Bundesspitze. Mehr...

Weiter ältere Beiträge.... Klick hier!!!

 

 

 

        Unsere Partner:   

                 

 

Folge dem TSV auf Socialmedia:

                                                                                                                      

                 

Datenschutz                                                   

 Impressum

Unsere Projekte:

*NEU* TSV Asendorf Projekt-Shop

Tribünenbau

 

 

Besucher heute:

Besucher gestern:

Besucher gesamt:

Das aktuelle Wetter in Asendorf

 

 

 

© wetterdienst.de

 

 

« Mai 2024 »
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Datum VonEnde Bezeichnung Kategorie
18.05. 08:0012:00 Altpapiersammlung Allgemein
2022 TSV Asendorf e.V.
www.tsv-asendorf.de